Kann ich ver­se­hent­lich gelöschte Dateien wiederherstellen?

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Sie können versehentlich gelöschte Dateien und Ordner bis zu 60 Tage nach dem löschen wiederherstellen. Auch nur Teile einer Datei können dank der Versionierung komplett verfolgt, eingesehen und bei bedarf wiederhergestellt werden.

 

Eine gelöschte Datei wiederherstellen

1. Melden Sie sich am Webinterface an.

2. Navigieren Sie in die Bibliothek, aus der Sie die Dateien wiederherstellen wollen.

3. Anschließend können Sie mit einem Klick auf das Papierkorb-Symbol die gelöschten Dateien einsehen:

Klicken Sie auf Wiederherstellen, um die gelöschte Datei an den ursprünglichen Ort wiederherzustellen.

 

Eine ältere Version einer Datei im Browser wiederherstellen

Sie haben bis zu 60 Tage eine ältere Version einer Datei wiederherstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

1. Melden Sie sich am Webinterface an.

2. Navigieren Sie in die Bibliothek und dort in den Dateipfad, aus der Sie die Dateien wiederherstellen möchten.

3. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Dateinamen und dort auf die Option „Versionen“:

Eine ältere Version einer Datei im Client wiederherstellen

Navigieren Sie zu der betroffenen Datei. Mit einem Rechtsklick auf der Datei sehen Sie die Option „View File History“:

Der Browser wird sich öffnen und Ihnen die verfügbaren Versionen auflisten.

War dieser Artikel hilfreich?
Nicht hilfreich