Kann ich Dateien für andere freigeben, die Your Secure Cloud nicht nutzen?

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Sie können Dateien und Ordner bequem über den Client, das Webinterface und den mobilen Apps mit Personen teilen, die nicht bei Your Secure Cloud Kunde sind.

Dateien im Web-Interface freigeben

Rufen Sie zunächst den Pfad der gewünschten Datei bzw. des Ordners auf, den Sie mit einer anderen Person teilen möchten. Fahren Sie anschließend mit der Maus über den Namen und klicken Sie auf das Freigabe-Symbol:

Sie können Dateien & Ordner nur mit externen Personen freigeben, wenn die Bibliothek nicht verschlüsselt ist.

Es erscheint folgendes Fenster:

An der Seite können Sie nun zwischen den Optionen Download-Link und Upload-Link wählen.

  • Verwenden Sie die Option Download-Link, können Sie einen öffentlichen Link für Personen erstellen, die nicht bei Your Secure Cloud Kunde sind, über den Link können Dateien dann heruntergeladen werden.
  • Erstellen Sie einen Upload-Link (nur bei Ordnern), haben andere Personen die Möglichkeit, Dateien und Ordner in den freigegebenen Ordner hochzuladen.

Sie können die Links mit einem zusätzlichen Kennwort schützen, ein Ablaufdatum hinzufügen, um den Link automatisch ablaufen zu lassen oder einem Nutzer verbieten, die Dateien herunterzuladen, indem Sie die Option „Nur online anzeigen“ wählen.

Den Link können Sie nun direkt per Mail verschicken oder in Chat-Portalen, auf Webseiten oder ähnlichen Plattformen teilen.

 

Dateien im Client freigeben

Rufen Sie den Dateipfad zu der Datei auf, die Sie freigeben möchten. Nach einem Rechtsklick auf die Datei wählen Sie die Option „Get Seafile Download Link“:

 

Einen Link entfernen

Um einen erstellen Link wieder zu entfernen, klicken Sie im Freigabe-Fenster der Datei auf den Button „Löschen“ oder navigieren Sie in die Übersicht aller Freigaben und klicken dort auf das Papierkorb-Symbol:

War dieser Artikel hilfreich?
Nicht hilfreich